Logo der Grundstücks- und Wohnungsbaugesellschaft Neusäß mbH



Gegenstand des Unternehmens ist der Wohnungsbau, der Erwerb, die Erschließung, die Veräußerung, Verwertung und Verwaltung von Wohnungen, Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten sowie die Verwaltung bestehender Baulichkeiten. Die Gesellschaft darf alle Geschäfte betreiben, die dem Gesellschaftszweck mittelbar oder unmittelbar dienlich sind. Die Immobilienvermittlung ist nicht Gegenstand des Unternehmens.

Gesellschafter des Unternehmens sind die Stadt Neusäß (60 %) und die Kreissparkasse Augsburg (40 %).