Nr. 135 | Erstfassung | Nördlich des alten Rathauses

Ziel des Bebauungsplanes ist die Ordnung der städtebaulichen Entwicklung im Planungsgebiet durch Festsetzungen zu Art, Maß und Grenzen der baulichen Nutzung. Wesentliche Grundlage ist dabei die vorliegende städtebauliche Einfügungsstudie. Das Gebiet soll vorrangig dem Wohnen dienen. Durch den Bebauungsplan soll darüber hinaus die Nachverdichtung quartiersangemessen in verträglicher Weise festgelegt und gesteuert werden.

Der Bebauungsplan trat am 02.01.2020 in Kraft.
^
Download