zusammen.wachsen - 30 Jahre Mauerfall

Fotografie des bekannten Fotografen Daniel Biskup - Öffnung der Grenze in Berlin am Brandenburger Tor.
Fr, 15. November 2019
19:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Podiumsdiskussion mit Ausstellung von Fotografien Daniel Biskups
^
Beschreibung
Der Mauerfall war eine gigantische Sensation und pure Freude. Doch die Folgen der ehemaligen Teilung Deutschlands sind bis heute spürbar. Trotz großflächiger Unterstützung hinkt der Osten nach wie vor wirtschaftlich hinterher. Auch politisch entwickeln sich die neuen und alten Bundesländer sehr divergent.

Zwischen Neusäß und dem sächsischen Markkleeberg haben sich freundschaftliche Beziehungen entwickelt, die zu einer sehr lebendigen Städtepartnerschaft führten.

Die Stadt Neusäß lädt in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein Neusäß-Markkleeberg zur Podiumsveranstaltung „zusammen.wachsen. – 30 Jahre Mauerfall“.
 
Gäste:
Daniel Biskup, einer der wichtigsten zeitgenössischen Fotografen, der den Mauerfall und die Wendejahre in zahlreichen Fotografien dokumentierte.
Karsten Schütze, Oberbürgermeister der sächsischen Partnerstadt Markkleeberg
 
Moderation:
Richard Greiner, Erster Bürgermeister Stadt Neusäß
 
Ausstellungseröffnung:
Ausgewählte Bilder des Fotografen Daniel Biskup zum Thema Mauerfall

Musikalische Umrahmung durch die Sing- und Musikschule Neusäß e. V.

Im Anschluss kleiner Stehempfang.
^
Veranstaltungsort
Rathausfoyer
^
Veranstalter
Stadt Neusäß in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein Neusäß-Markkleeberg
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken