Andreas Decke - LANDSCHAFT

Landschaftsbild Autobahn fürhrt durch bewaldete Berglandschaft. Foto: Andreas Decke
Mi, 6. Juni bis Do, 26. Juli 2018
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Vernissage am 06. Juni 2018, 19:30 Uhr

Eine Führung durch die Ausstellung mit dem Künstler findet am 04. Juli 2018 von 17:00 bis 18:00 Uhr im Rathaus Neusäß statt.
^
Beschreibung
Die Ausstellung Andreas Decke - Landschaft setzt sich mit einem malerischen Thema auseinander, das seit dem 17. Jahrhundert durch sämtliche -ismen beackert wurde. So beackert auch Andreas Decke im wortwörtlichen Sinne die Landschaft. In den kleineren Arbeiten (Flurbereich), die größtenteils vor Ort um seinen Wohnort Zusmarshausen entstanden sind, werden ähnliche Motive in verschiedenen Lichtverhältnissen und Vegetationsphasen mit feinen Farbschattierungen analysiert und in Form gebracht. Dabei geht es nicht um eine Verfremdung des Naturvorbildes, sondern um eine Komprimierung und Intensivierung desselben. So wird der Landschaft ihr Eigenleben mit seiner Beständigkeit und seinem immer wiederkehrenden Rhythmus auf einer kleinen Leinwand wieder zugesprochen. Ganz anders bei den großen Arbeiten, auf denen die Landschaft vorbei zu huschen scheint. Feste Formen verschwimmen, lösen sich auf, während ein intensiv blauleuchtender oder wolkenbehangener Himmel über der Szenerie thront.
Text: Andreas Decke

Ansprechpartner für Ausstellungen: Frau Dr. Sylvia Jäkel
Tel. 0821 / 452084

Link

www.kulturkreis-neusaess.de
^
Veranstaltungsort
Galerie im Rathaus
^
Kosten
Eintritt frei
^
Hinweise
Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses zugänglich

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken