Veranstaltung

Peter Hegers - 17. Neusässer Boogie-Nacht

Band Rockagillys in Aktion. Foto: Agentur
Do, 3. März 2016
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

mit CHRIS CONZ, EDI KARBAUMER AND THE ROCKAGILLY´S
Beschreibung
^
Beschreibung
Wer hätte 1998 daran geglaubt, dass sich dieses Festival in Neusäß so etablieren würde. Seit 18 Jahren ist das Zuschauerinteresse an dieser Veranstaltung ungebrochen.
Viele der besten in- und ausländischen Boogie- und Bluesmusiker folgten seitdem der Einladung des Organisators Peter Heger nach Neusäß. 18 Jahre Neusässer Boogie-Woogie Nacht sind inzwischen ein Begriff für Qualität und Anspruch geworden.

So treten neben Organisator Peter Heger, der es sich nicht nehmen ließ, wieder einmal selbst in die Tasten zu greifen, der derzeit bekannteste Boogie-Woogie Pianist der Schweiz CHRIS CONZ, sowie THE ROCKAGILLY’S  auf.

Während des klassischen Klavierstudiums in München pflegte Peter Heger seine Vorlieben als Begleiter bei Liederabenden, sowie als Bach- und Chopin-Interpret . Seine große Leidenschaft, die er schon als Kind verspürte, waren aber die heißen, temperamentvollen Rhythmen. Seine Verknüpfung von klassischer Klaviermusik und fetzigen Boogie-Rhythmen ist unnachahmbar. Bei zahllosen Auftritten bei Festivals, TV-Aufzeichnungen, sowie CD Produktionen, brachte er dies zum Ausdruck. Zur 18. Boogie Nacht wird er zusammen mit seinem Spezl Edi Karbaumer am Schlagzeug ein Feuerwerk seines Könnens zünden.

Als CHRIS  CONZ mit 11  eine Musikkassette von „Hamp Goes Wild“ hört, will er nur noch am Klavier Boogie-Woogie spielen. Mit 16  lernt er Silvan Zingg, den Organisator des Internationalen Boogie-Woogie Festivals Lugano kennen. Zingg lässt den talentierten Pianospieler als Überraschungsgast am Festival teilnehmen. Bald darauf wird Conz auf zahlreiche internationale Festivals eingela-den. So stand er mit Boogie-Woogie Größen wie Axel Zwingenberger, Vince Weber, Frank Muschalle und Bob Seeley auf der Bühne. Heute ist Conz nicht nur als Solopianist, sondern auch mit diversen Formationen unterwegs, spielt in den USA genauso wie in Europa. Eine seiner Formationen erhielt den „Prix Walo“ als „Beste Nachwuchsband der Schweiz 2011“. 2013 wurde das Chris Conz Trio für den Swiss Jazz Award nominiert.

Mad Steve (vocal), Turnaround Mike (drums), Tom the String (guitar), Downtown Chris (contrabass) und Dynamite Andi (piano / Sax), kurz The ROCKAGILLY’S, bringen den Saal endgültig zum Koche. hre Mischung aus Rockabilly und Jive ist einmalig. Die 2004 gegründete Band wird den krönenden Abschluss  der 18. Neusässer Boogie-Woogie Nacht liefern.
!!! Für Schäden an zuckenden Körperteilen und brennenden Handflächen wird keine Haftung übernommen !!!

Weitere Infos unter:www.peterheger.de

Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Kosten
^
Kosten
Eintritt: 23,00 € / 19,00 €

Kartenverkauf
Veranstalter
^
Veranstalter
Stadt Neusäß und Peter Heger
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK