Maxi Schafroth -Faszination Bayern

Portrait von Maxi Schafroth
So., 22. Januar 2023
19:00 Uhr

Maxi Schafroth – Der erfolgreiche Nockherbergprediger mit stets upgedatetem Programm


^
Beschreibung

Seinen 8. Auftritt in Neusäß, den 1. nach der Corona-Auszeit leitete Maxi Anfang 2022 mit dem freizügigen Kompliment an das Publikum ein „Ich hab‘ Sie unheimlich vermisst … hier sitzt nun die Crème de la Crème“, im Hinblick auf die die rigoros begrenzte Anzahl, weit entfernt von Maxis zuvor hier stets ausverkauften Gastspielen. „Seine Hymne auf Neusäß, „My heart is always beating for Neusäß“ die er mit Gitarrist Markus Schalk anstimmte „kam bestens an“ schwärmte die AZ. Publikum wie Kritik hatte den Eindruck, dass er nach der langen Bühnenabstinenz umso mehr den Auftritt in Neusäß auskostete.

Mit seiner 1. Predigt eroberte er 2019 den Nockherberg wie das TV-Publikum. Sie wurde als „großartig, phänomenal, aber nie persönlich verletzend gelobt“ und erntete standing ovations. 2020 erprobte er gerade noch rechtzeitig vor Ausbruch der Pandemie im Januar in Neusäß so manche Szenen für den Nockherberg, mit durchschlagendem Erfolg. Die Fastenpredigt fiel dem Virus zum Opfer, geriet aber 2021, wenn auch „nur“ online zum absoluten Highlight seines bisherigen Kabarettschaffens. Neusäß freut sich auf die „Faszination Schafroth“.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

Eintritt: 28 € / 25 €

Link zum Kartenvorverkauf

Online Ticketportal von Reservix         Buttons-Tickets-hier-120x40px.jpg

^
Hinweise

Die Stadthalle Neusäß liegt nur wenige Meter vom Bahnhof Neusäß entfernt.

Bei Anreise mit dem Auto können Sie bequem und kostenlos in der Tiefgarage der Stadt Neusäß (Durchfahrtshöhe 2,10 m) parken und über den Aufzug barrierefrei in die Stadthalle gelangen.


^
Veranstalter
Stadt Neusäß
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken