Hinweis:



Verlegt werden konnten inzwischen folgende Veranstaltungen:
 
„Acht Frauen“ vom 14.03. auf den 21.11.2020, 20 Uhr
 „Young-Stage Jubiläumsgala“ vom 28.3. auf  den 24.10.2020, 20 Uhr
 „Sissi und Franzl“ vom 09.05. auf den 11.10.2020, 18 Uhr


Informationen für Abonnenten:

Da es sich bei den verlegten Veranstaltungen um das letzte Stück des Theater-Abos und zwei Stücke aus dem Musik-Abo handelt, können Sie als Abonnenten ihre Eintrittskarten für die neuen Termine behalten,  wenn Sie uns dies bitte bis 15.4.2020 am einfachsten per E-Mail (kulturbuero@neusaess.de), oder auch per Post (Stadthalle Neusäß, Hauptstraße 26, 86356 Neusäß) oder Telefon (0821/4606-148) mitteilen.
 
Wenn Sie dagegen den neuen Termin nicht wahrnehmen können, senden Sie bitte die Abo-Karten zurück an das Kulturbüro bis 15.4.2020. Nach Karteneingang erstatten wir Ihnen selbstverständlich das Geld zurück. Die nötigen Bankdaten liegen uns vor.

Informationen für Einzelkartenkäufer:

Auch die Einzelkarten behalten grundsätzlich ihre Gültigkeit für alle drei Ersatztermine.
 
Können die Käufer von Einzelkarten nicht auf die neuen Termine ausweichen,  wird
der Ticketpreis auf Antrag zurückerstattet von der jeweiligen Vorverkaufsstelle bei der
Sie die Karten erworben haben.
 
Bitte die Tickets per Post mit Angabe der Bankverbindung und der kompletten Postadresse, Name, Straße, Wohnort  an die entsprechende Vorverkaufsstelle schicken.





 Die Stadthalle Neusäß entwickelte sich seit der Eröffnung 1988 zum angesagten kulturellen wie kommerziellen Veranstaltungszentrum der Region.
 
In der Kabaretthochburg Neusäß treten regelmäßig Topkabarettisten auf von Schramm, Pispers über Jonas, Krebs, Springer, Da Huwa, da Meier und I, Maxi Schafroth, Ringlstetter bis zum  Top-Star der Szene,  Monika Gruber, die (glatt) zweimal in einem halben Jahr zu uns kommt.
 
Große Namen wie Michaela May, Günther Maria Halmer, Saskia Vester, Doris Kunstmann, Heio von Stetten, Heiner Lauterbach und die Familie Well verleihen dem attraktiven Kulturprogramm Glanz.
 
Die moderne Mehrzweckhalle bildet dank des1-A technischen Equipments und  individueller Betreuung durch das kompetente Team des Kulturbüros ideale Voraussetzungen für Messen, Börsen, Tagungen, Bälle und stilvolle Feierlichkeiten.
 
Durch günstige Verkehrsanbindung und kostenlose Tiefgaragenplätze ist die Stadthalle Neusäß optimal erreichbar. Die maximale Durchfahrtshöhe der Tiefgarage beträgt 2,10 m.

Zum Herunterladen (PDF)