Ins kühle Nass können Schwimmbegeisterte in Steppach springen. Auf neun mal 20 Metern und bei einer angenehmen Wassertemperatur von 28 Grad kann kräftig geschwommen werden. Die Wassertiefe reicht von 0,95 bis zu 1,85 Meter.

Das Hallenbad Steppach öffnet am Mittwoch, 16.09.2020.


Hygienekonzept

 
Der Betrieb des Hallenbades Steppach wird unter Einhaltung folgender Hygienevorschriften wieder aufgenommen:
  • Maximal 20 Gäste gleichzeitig; Gäste können vorab bei der Kassenaufsicht anrufen und nach der aktuellen Gästezahl fragen: Telefon 480031-17.
  • Gäste müssen eine Selbstauskunft ausfüllen
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich
o   Vom Eingang bis zur Umkleide
o   Im Badebereich auf freiwilliger Basis
  • Einhaltung von mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Badegästen und dem Aufsichtspersonal.
  • Nutzung der bereitgestellten Handdesinfektion sowie Einhaltung der geltenden Nies- und Hustenetikette.
  • Zusätzlich zur zweimaligen täglichen Reinigung werden Griffflächen wie Türklinken etc. regelmäßig desinfiziert.
  • Kein Zutritt für Gäste, welche Erkältungs- oder Grippesymptome aufweisen.
  • Die Garderobenschlüssel werden nach jeder Nutzung desinfiziert.
  • In den Umkleideräumen dürfen jede zweite Umkleide und jeder vierte Spind genutzt werden.
  • In den Duschräumen darf jede dritte Dusche benutzt werden.


Öffnungszeiten

Mittwoch 16:00 - 21:00 Uhr   ab 16.09.2020
Donnerstag 17:00 - 21:00 Uhr   ab 16.09.2020
Freitag 17:00 - 21:00 Uhr   ab 16.09.2020

In den Schulferien und an Feiertagen bleibt das Schwimmbad geschlossen.

Eintrittspreise

Erwachsene

Jugendliche*

Einzelkarte   1,80 Euro   1,00 Euro
6er-Karte   9,50 Euro   5,50 Euro
12er-Karte 18,00 Euro 10,50 Euro
Jahreskarte (Rentner) 45,00 Euro
Jahreskarte 60,00 Euro 38,00 Euro
Familienjahreskarte 110,00 Euro

*) Jugendlicher ist, wer sich im 7. Lebensjahr befindet und das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Kindern bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres wird freier Eintritt gewährt.

Die kommerzielle Erteilung von Schwimmunterricht ist nur nach Genehmigung und vertraglicher Regelung mit der Stadt Neusäß zulässig.

Bei Verlust des Schlüssels wird eine Gebühr von  5,00 Euro erhoben.