Alle aktuellen Stellenangebote der Stadt Neusäß sind hier aufgeführt. Werden keine Angebote angezeigt, haben wir momentan keine freien Stellen zu besetzen.

__________________________________________________________________________________________________________

Stadtbaumeister (m/w/d) als Leiter (m/w/d) des Bauamtes

Die Stadt Neusäß sucht spätestens zum 01.01.2023 einen Stadtbaumeister (m/w/d) als Leiter (m/w/d) des Bauamtes.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Leitung, Organisation und rechtliche Betreuung des Bauamtes mit den Teilbereichen Hochbau, Tiefbau, Bauhof und Bauverwaltung
  • Personalführung und Personalentwicklung der Fachbereiche
  • Federführung bei der Stadtentwicklungsplanung und Grundsätzen der Ortsplanung
  • Bearbeitung von Vorgängen mit grundsätzlicher Bedeutung des Amtsbereiches
  • Ansprechpartner im Zuständigkeitsbereich für die politischen Gremien
  • Sitzungsdienst aus dem Amtsbereich (Stadtrat, Planungs- und Umweltausschuss, Bauausschuss)

Ihr Anforderungsprofil:

  • Universitätsabschluss als Diplom-Ingenieur/in (m/w/d) bzw. Master of  Engineering / Master of Science, Fachrichtung Architektur / Stadtplanung oder Bauingenieurwesen, Befähigung für die vierte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, alternativ Befähigung für die vierte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Mehrjährige Fach- und Führungserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsfeld, idealerweise in einer bayerischen Kommunalverwaltung
  • Fundierte Fachkenntnisse im Bereich Stadtplanung, im Bau- und Planungsrecht sowie Vergaberecht
  • Hohe Sozial- und Führungskompetenz sowie ein überdurchschnittliches Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit, Flexibilität und Verantwortungsbereitschaft
  • Sicheres und bürgernahes Auftreten, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick, sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Konzeptionelle Fähigkeiten, strategisches Denkvermögen und selbständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Veranstaltungen und Sitzungen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

Wir bieten eine vielseitige, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einer modernen kollegial arbeitenden Kommunalverwaltung. Die Bezahlung erfolgt entsprechend der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen bei Tarifbeschäftigten bis Entgeltgruppe 15 TVöD mit Gewährung einer Arbeitsmarktzulage, bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 15.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 07.02.2022 schriftlich an die Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, oder per Email an personal@neusaess.de. Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Erste Bürgermeister, Herr Richard Greiner, unter Tel. 0821/4606-100 oder die Personalverwaltung unter Tel. 0821/4606-125 zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________

Leiter (m/w/d) für die Wertstoffsammelstellen

Die Stadt Neusäß sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. spätestens zum 01.07.2022 einen Leiter (m/w/d) für die Wertstoffsammelstellen in Vollzeit.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Leitung der Wertstoffhöfe Neusäß und Steppach
  • Beaufsichtigung der Wertstoffhöfe innerhalb der Öffnungszeiten und Gewährleistung einer korrekten Entsorgung und Verwertung von Wertstoffen
  • Beratung und Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger bei Fragen zur Entsorgung von Wertstoffen
  • Mitarbeit im städtischen Bauhof außerhalb der Einsatzzeiten in den Wertstoffhöfen bis zur Wochenarbeitszeit von 39 Stunden

Ihr Anforderungsprofil:

  • Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w/d) oder Berufserfahrung auf einem Wertstoffhof, alternativ Einarbeitung als Quereinsteiger
  • Bürgerfreundliches Auftreten, Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und engagierte Mitarbeit
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten und Urlaubsvertretungen

Wir bieten eine unbefristete Einstellung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung. Die Stelle ist in Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 14.02.2022 schriftlich an die Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, oder per Email an personal@neusaess.de. Für Rückfragen steht Ihnen die Personalverwaltung unter Tel. 0821/4606125 zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________

Die Stadt Neusäß sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Kindergarten Ottmarshausen:

Erzieher/in (m/w/d)

in Vollzeit

Kinderpfleger/in (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeitzeit (mindestens 32 Wochenstunden)

Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in bzw. zum/zur Kinderpfleger/in ist erforderlich. Freundliches Auftreten, Engagement, Eigeninitiative und Teamfähigkeit wird erwartet.

Wir bieten eine unbefristete Einstellung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung. Darüber hinaus wird eine Arbeitsmarktzulage gewährt. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 3 (Kinderpfleger) bzw. Entgeltgruppe S 8a (Erzieher).

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen sowie unter Angabe der gewünschten Stelle bis spätestens 14.02.2022 schriftlich an die Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, oder per Email an personal@neusaess.de. Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Kindertageseinrichtung, Frau Steck (Tel. 0821/481235) oder die Personalverwaltung (Tel. 0821/4606125) zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________

Bauingenieur (m/w/d) (FH) / Bachelor (m/w/d) Bauingenieurwesen

der Fachrichtung Tiefbau

Die Stadt Neusäß sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Bauamt einen Bauingenieur (m/w/d) (FH) / Bachelor (m/w/d) Bauingenieurwesen der Fachrichtung Tiefbau in Vollzeit. Das Aufgabengebiet umfasst die Planung und Durchführung von kommunalen  Tiefbaumaßnahmen sowie den bautechnischen Unterhalt der städtischen Tiefbauten.

Das vielfältige und abwechslungsreiche Arbeitsgebiet erfordert neben der fachlichen Kompetenz überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Flexibilität. Die Stelle setzt Verantwortungsbereitschaft, betriebswirtschaftliches Denken und Kostenbewusstsein sowie selbständiges Arbeiten voraus.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium zum/zur Bauingenieur/in (FH) der Fachrichtung Tiefbau oder ein vergleichbarer Bachelorabschluss. Der Führerschein Klasse B ist erforderlich.

Wir bieten eine unbefristete Einstellung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung. Darüber hinaus wird eine Arbeitsmarktzulage gewährt. Die Stelle ist in Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen schriftlich bis spätestens 31.01.2022 an die Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, oder per Email an personal@neusaess.de. Für Rückfragen steht Ihnen die Personalverwaltung unter Tel. 0821/4606125 zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________

Architekt (m/w/d)

der Fachrichtung Hochbau

Die Stadt Neusäß sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Bauamt einen Architekt (m/w/d) der Fachrichtung Hochbau in Vollzeit. Schwerpunkt des Aufgabengebietes ist die Betreuung von Hochbaumaßnahmen (Unterhalt, Sanierung und Neubau).

Das vielfältige und abwechslungsreiche Arbeitsgebiet erfordert neben der fachlichen Kompetenz überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Flexibilität. Die Stelle setzt Verantwortungsbereitschaft, betriebswirtschaftliches Denken und Kostenbewusstsein sowie selbständiges Arbeiten voraus. EDV- und CAD-Kenntnisse werden erwartet.

Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium der Architektur oder eine vergleichbare Qualifikation. Der Führerschein Klasse B ist erforderlich.

Wir bieten eine unbefristete Einstellung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung. Darüber hinaus wird eine Arbeitsmarktzulage gewährt. Die Stelle ist in Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen schriftlich bis spätestens 31.01.2022 an die Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, oder per Email an personal@neusaess.de. Für Rückfragen steht Ihnen die Personalverwaltung unter Tel. 0821/4606125 zur Verfügung.

____________________________________________________________________________________________

Mitarbeiter (m/w/d) für die Kämmerei

Die Stadt Neusäß sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Finanzverwaltung einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Kämmerei in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Selbständige Bearbeitung von Vorgängen der Vereinsförderung, zur Erstellung von Spendenbescheinigungen sowie anfallender Statistiken der Stadt Neusäß
  • Organisation der Altpapiersammlungen im Stadtgebiet Neusäß
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Vorgängen der Schulden- und Darlehensverwaltung
  • Pflege der Adressdaten der Vereine und Organisationen
  • Mitarbeit in der Sitzungsvorbereitung und Sitzungsdienst für den Rechnungsprüfungsausschuss sowie für den Verwaltungs-, Finanz-, Digital- und Wirtschaftsausschuss, insbesondere während den Haushaltsberatungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder erfolgreicher Abschluss des Beschäftigtenlehrgang I, alternativ abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/-mann oder Kauffrau/-mann für Büromanagement mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Freundliches Auftreten, Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und engagierte Mitarbeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Veranstaltungen und Sitzungen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket

Wir bieten eine unbefristete Einstellung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung. Die Stelle ist in Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet. Entwicklungsmöglichkeiten sind bei höherwertiger Aufgabenübertragung gegeben.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 14.02.2022 schriftlich an die Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, oder per Email an personal@neusaess.de. Für Rückfragen steht Ihnen die Personalverwaltung unter Tel. 0821/4606125 zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________

Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Wirtschaftsförderung

Die Stadt Neusäß sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Wirtschaftsförderung in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Ansprechpartner der gewerblichen Wirtschaft in allen Standortfragen
  • Schnittstellenfunktion zwischen Stadtverwaltung, übergeordneten Behörden und Wirtschaft
  • Innovative und konzeptionelle Weiterentwicklung der Wirtschaftsförderung
  • Beratung von Gewerbetreibenden (Bestands-, Entwicklungs- und Ansiedlungsförderung)
  • Kontaktpflege zu Unternehmen und Interessensverbänden
  • Standortwerbung
  • Unterstützung und Mitwirkung bei städtischen Veranstaltungen, insbesondere bei der Organisation von Unternehmertreffen, Feiern o. Ä.
  • Vorbereitung von Unternehmensbesuchen des 1. Bürgermeisters

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für die dritte Qualifikationsebene (vormals gehobener Dienst) der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst bzw. erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in (Beschäftigtenlehrgang II) oder ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsgeographie.
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationstalent, Verantwortungs- und Kostenbewusstsein sowie ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Veranstaltungen und Sitzungen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

Wir bieten eine vielseitige, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einer modernen kollegial arbeitenden Kommunalverwaltung sowie eine leistungsgerechte Bezahlung nach den beamtenrechtlichen Vorschriften bzw. bei Einstellung im Beschäftigtenverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung unter Berücksichtigung der persönlichen Qualifikation und Berufserfahrung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 21.02.2022 schriftlich an die Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, oder per Email an personal@neusaess.de. Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Erste Bürgermeister, Herr Richard Greiner, unter Tel. 0821/4606-100 oder die Personalverwaltung unter Tel. 0821/4606-125 zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________

Archivar (m/w/d)

Die Stadt Neusäß sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Archivar (m/w/d) in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Führung des Archivs der Stadt Neusäß
  • Klassische Archivtätigkeiten innerhalb der Verwaltung: Sichtung, Bewertung, Katalogisierung und Aussortierung der archivwürdigen Materialien aus der Registratur der Stadtverwaltung
  • Erteilung von Auskünften aus dem vorhandenen Archivgut inklusive Beantwortung von Anfragen (u. a. im Rahmen der Familienforschung)
  • Unterstützung der ortsgeschichtlichen Arbeitskreise in Neusäß
  • Mitwirkung bei der Organisation von Ausstellungen zu verschiedenen Themen und Anlässen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes FH-Studium im Archivwesen (Diplom oder Bachelor) oder entsprechende vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen mit kommunalem Archivgut und im digitalen Archivwesen sind von Vorteil
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit sowie selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Gute EDV-Kenntnisse sowie Erfahrung in der Nutzung von Fachsoftware zur koordinierten Aufbewahrung digitaler Akten und in der Sicherung elektronischer Daten aus der Verwaltung

Wir bieten eine unbefristete Einstellung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9c.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 28.02.2022 schriftlich an die Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, oder per Email an personal@neusaess.de. Für Rückfragen steht Ihnen die Personalverwaltung unter Tel. 0821/4606125 zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________