Alle aktuellen Stellenangebote der Stadt Neusäß sind hier aufgeführt. Werden keine Angebote angezeigt, haben wir momentan keine freien Stellen zu besetzen.

Leiter (m/w/d) für das Amt für öffentliche Ordnung


Die Stadt Neusäß sucht zum 01.10.2021 einen Leiter (m/w/d) für das Amt für öffentliche Ordnung in Vollzeit, aufgrund des in Ruhestand gehenden Leiters. Die Entscheidung über die Nachbesetzung ist frühzeitig zu treffen, um eine zeitnahe Einarbeitung im Amtsbereich sowie verpflichtende Vorgaben sicherstellen zu können.
 
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
  • Leitung und Organisation des Amtes für öffentliche Ordnung
  • Bestellung zum/zur Standesbeamten/Standesbeamtin, Leitung des Standesamts Neusäß
  • Bearbeitung von Vorgängen mit grundsätzlicher Bedeutung aus dem Amtsbereich
  • Feuerwehrwesen, öffentliche Sicherheit und Ordnung, öffentlicher Personennahverkehr und Wahlen
  • Fachliche Begleitung der Kindertagesstätten
  • Sitzungsdienst aus dem Fachbereich
 Ihr Anforderungsprofil: 
  • Erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für die dritte Qualifikationsebene (vormals gehobener Dienst) der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst bzw. erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in (Beschäftigtenlehrgang II)
  • Erfolgreiche Teilnahme am Grundseminar für Standesbeamte bzw. Bereitschaft zur Teilnahme an diesem Lehrgang zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sicheres und bürgernahes Auftreten, Führungskompetenz, Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Veranstaltungen und Sitzungen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
Wir bieten eine vielseitige, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einer modernen kollegial arbeitenden Kommunalverwaltung sowie eine leistungsgerechte Bezahlung nach den beamtenrechtlichen Vorschriften bzw. bei Einstellung im Beschäftigtenverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 13 bzw. Entgeltgruppe 13 TVöD bewertet. Die konkrete Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen. 
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 12.10.2020 schriftlich an die Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, oder per Email an personal@neusaess.de. Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Erste Bürgermeister, Herr Richard Greiner, unter Tel. 0821/4606-100 oder die Personalverwaltung unter Tel. 0821/4606-125 zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________

Betriebsleiter (m/w/d)
beim Abwasserzweckverband Schmuttertal


Der Abwasserzweckverband Schmuttertal sucht zum 01.07.2021 für die Verbandskläranlage Hirblingen, Gablinger Straße 19, 86368 Gersthofen, einen Betriebsleiter (m/w/d) als Nachfolge für den in Ruhestand gehenden Stelleninhaber.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
  • Verantwortliche Betriebsführung, Organisation und Überwachung des Kläranlagenbetriebs einschließlich Betrieb der Abwasserreinigungs- und Schlammbehandlungsanlagen sowie der Pumpwerke
  • Technische Leitung der Kläranlage sowie örtliche Leitung oder Mitwirkung bei der Leitung von Bauten und Bauabschnitten sowie deren Abrechnung (bei entsprechender persönlicher Qualifikation)
  • Veranlassung und Durchführung eigenständiger Prozessoptimierungen
  • Koordination von Wartungs-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten
  • Überwachung und Steuerung der Abläufe, Berichtswesen, Dokumentation
  • Personalverantwortung, Personalplanung, Personalführung
  • Gesundheitsschutz und Sicherstellung der Arbeitssicherheit (Belehrungen, Gefährdungsbeurteilen, Sicherheit im Umgang mit Gefahrstoffen usw.)
  • Koordination von Fremdfirmen
  • Verwaltungstechnische Vorgänge für Abrechnung, Kostenkontrolle sowie rechtliche, organisatorische und betriebswirtschaftliche Administration
  • Unterstützung der Verbandsorgane, Schnittstelle zwischen Verband, Verbandsmitgliedern, Behörden und Partnern
Ein geänderter Aufgabenzuschnitt bleibt im Zuge der Neubesetzung und den persönlichen Voraussetzungen vorbehalten.

Ihr Anforderungsprofil: 
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich geprüften Abwassermeister/in  oder erfolgreich abgeschlossenes ingenieurtechnisches Studium der Fachrichtung Umwelt- oder Verfahrenstechnik (Diplom-Ingenieur (FH) bzw. Bachelor)
  • Qualifizierung zur Betriebsleitung BVS bzw. Bereitschaft diese nachzuholen
  • Eigeninitiative sowie zielorientiertes Denken und Handeln
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, die Fähigkeit eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten
  • Führungskompetenz, Motivationsfähigkeit sowie gute Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft sowie die Übernahme von Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationstechniken und MS-Office-Anwendungen
  • Eine mehrjährige Berufserfahrung, im besten Fall in einer leitenden Funktion, auf Kläranlagen ist von Vorteil
Der Abwasserzweckverband Schmuttertal bietet eine unbefristete Einstellung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung sowie ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld. Die Stelle ist bewertet in Entgeltgruppe 9b (Abwassermeister/in) bzw. bis Entgeltgruppe 11 (Ingenieur/in).
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 19.10.2020 schriftlich an die Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, oder per Email an personal@neusaess.de. Für Rückfragen steht Ihnen der Verbandsgeschäftsführer, Herr Adolf, unter Tel. 0821/4606250 oder der Betriebsleiter, Herr Golling, unter Tel. 08230/7900  zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________

Berufspraktikantenstelle für die Erzieherausbildung (Kindergartenjahr 2021/2022)


Die Stadt Neusäß beabsichtigt, im kommenden Kindergartenjahr einen Praktikanten (m/w/d) für das Berufspraktikum befristet vom 01.09.2021 bis 31.08.2022 für die Kinderkrippe Steppach, Ulmer Straße 47, 86356 Neusäß, einzustellen.
 
Interessentinnen/en werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30.11.2020 bei der Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß einzureichen. Für telefonische Auskünfte steht die Leiterin der Kindertageseinrichtung, Frau Jasmin Abraham, unter Tel. 0821/4862335 oder die Personalverwaltung unter Tel. 0821/4606-125 gerne zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________

Praktikantenstellen (SPS) für die Erzieherausbildung (Kindergartenjahr 2021/2022)


Die Stadt Neusäß beabsichtigt, im kommenden Kindergartenjahr zwei Praktikanten (m/w/d) für das Sozialpädagogische Seminar (SPS I oder SPS II) befristet vom 01.09.2021 bis 31.08.2022 für die nachfolgend genannten Kindertageseinrichtungen einzustellen:
  • Kindergarten Neusäß, Gartenstraße 4, 86356 Neusäß, Leitung: Frau Christine Kaiser, Tel. 0821/45099250
  • Kindergarten Westheim, Westheimer Straße 35, 86356 Neusäß, Leitung: Frau Rabea Strehle, Tel. 0821/4861681
Interessentinnen/en werden gebeten, ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30.11.2020 unter Angabe der gewünschten Kindertageseinrichtung bei der Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, einzureichen. Für telefonische Auskünfte stehen die jeweiligen Leiterinnen unter den oben genannten Rufnummern oder die Personalverwaltung unter Tel. 0821/4606-125 gerne zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________

Gärtner (m/w/d) für den städtischen Bauhof


Die Stadt Neu­säß sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt für die Mit­ar­beit im städ­ti­schen Bau­hof ei­nen Gärt­ner (m/w/d) in Voll­zeit. Die Tä­tig­keit setzt ei­ne ab­ge­schlos­se­ne Aus­bil­dung zum/zur Gärt­ner/in mit ent­spre­chen­der Be­rufs­pra­xis vor­aus. Der Auf­ga­ben­schwer­punkt liegt in der Grün­flä­chen­pfle­ge und bei der Um­set­zung des städ­ti­schen Grün­flä­chen­kon­zep­tes, wo­bei ei­ne fle­xi­ble Mit­ar­beit in al­len Ar­beits­be­rei­chen des städ­ti­schen Bau­ho­fes so­wie im Win­ter­dienst er­war­tet wird.
 
Hand­werk­li­ches Ge­schick, freund­li­ches Auf­tre­ten und ein ho­hes Maß an Ein­satz­be­reit­schaft wird vor­aus­ge­setzt. Die Fahr­er­laub­nis der Klas­se C bzw. die Be­reit­schaft, die­se nach der Ein­stel­lung zeit­nah nach­zu­ho­len, ist er­for­der­lich.
 
Wir bie­ten ei­ne un­be­fris­te­te Ein­stel­lung, ei­ne leis­tungs­ge­rech­te Ver­gü­tung nach TVöD mit den So­zi­al­leis­tun­gen des öf­fent­li­chen Diens­tes wie be­trieb­li­che Al­ters­vor­sor­ge, Leis­tungs­ent­gelt und Jah­res­son­der­zah­lung so­wie ein in­ter­es­san­tes und ver­ant­wor­tungs­vol­les Tä­tig­keits­feld. Die Ein­grup­pie­rung er­folgt in Ent­gelt­grup­pe 5 TVöD, so­weit die ta­rif­li­chen Vor­aus­set­zun­gen ge­ge­ben sind.
 
Wenn wir Ihr In­ter­es­se ge­weckt ha­ben, dann rich­ten Sie Ih­re Be­wer­bung mit aus­sa­ge­kräf­ti­gen Un­ter­la­gen schrift­lich an die Stadt Neu­säß, Per­so­nal­ver­wal­tung, Haupt­stra­ße 28, 86356 Neu­säß, oder per Email an per­so­nal@​neu​saes​s.​de. Für Rück­fra­gen steht Ih­nen der Lei­ter des Bau­ho­fes, Herr Jo­hann Zill, un­ter Tel. 0821/4606280 oder die Per­so­nal­ver­wal­tung un­ter Tel. 0821/4606125 zur Ver­fü­gung.

__________________________________________________________________________________________________________

Hilfskraft (m/w/d) für die Stadthalle


Die Stadt Neusäß sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Hilfskraft (m/w/d) für die Mitarbeit in der Stadthalle Neusäß. Die Tätigkeit umfasst insbesondere den Auf- und Abbau der Bestuhlung in der Stadthalle Neusäß im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (Abrufarbeitsverhältnis). Die Arbeitszeit erfolgt überwiegend im Laufe des Tages. Voraussetzung ist jedoch auch die Bereitschaft zu Nacht-, Sonntags- und Feiertagsarbeit. Handwerkliches Geschick und körperliche Belastbarkeit sind erforderlich. Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 1.
 
Interessentinnen/en werden gebeten, ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bei der Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß einzureichen. Für weitere Informationen steht die Personalverwaltung (Tel. 0821/4606125) gerne zur Verfügung.