Alle aktuellen Stellenangebote der Stadt Neusäß sind hier aufgeführt. Werden keine Angebote angezeigt, haben wir momentan keine freien Stellen zu besetzen.

Abwassermeister (m/w/d)


Der Abwasserzweckverband Schmuttertal sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Verbandskläranlage Hirblingen, Gablinger Straße 19, 86368 Gersthofen einen Abwassermeister (m/w/d).

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
  • Überwachung und Betrieb der Abwasserreinigungs- und Schlammbehandlungsanlagen sowie der Pumpwerke
  • Vorbeugung und Beseitigung von Störungen an abwassertechnischen Anlagen
  • Durchführung diverser Abwasser- und Schlammuntersuchungen
  • Dokumentation und Auswertung von Betriebsergebnissen in der EDV
  • Betreuung des Verbandskanalnetzes
 Ihr Anforderungsprofil:
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Abwassermeister/in
  • Berufserfahrung im Bereich des Betriebes von Kläranlagen und Pumpwerken
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft nach Einarbeitung sowie die Übernahme von Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, die Fähigkeit eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B, BE (event. auch Klasse C, CE, T), Grundkenntnisse MS Office
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung
Wir bieten eine unbefristete Einstellung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung sowie ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld.
 
Interessentinnen/en werden gebeten, ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis spätestens 01.02.2019 bei der Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, Tel. 0821/4606-125, einzureichen.

__________________________________________________________________________________________________________

Sozialpädagoge (m/w/d)


Die Stadt Neusäß sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Jugendarbeit und Mitarbeit im Jugendkulturhaus „STEREOTON“ einen Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit (bis 35 Wochenstunden, 4-Tage-Woche), verantwortlich für den offenen Betrieb im Jugendkulturhaus Stereoton. Dies umfasst neben der Präsenz im offenen Betrieb, die Organisation und Durchführung von gezielten Angeboten und Aktivitäten mit den Jugendlichen im Alter von 14 bis 27 Jahren sowie außerdem die Mitarbeit bei Kinderkulturangeboten, der Job-Info-Börse und dem Ferienprogramm der Stadt Neusäß.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Sozialpädagogen/in bzw. Bachelor of Arts, Schwerpunkt Soziale Arbeit. Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität sowie die Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten wird erwartet.
 
Das Beschäftigungsverhältnis unterliegt den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Die Stelle ist in Entgeltgruppe S 11b (Sozial- und Erziehungsdienst) bewertet und beinhaltet auch die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung.  
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen  bis spätestens 08.02.2019 schriftlich an die Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, oder per Email an personal@neusaess.de. Für Rückfragen steht Ihnen die Personalverwaltung unter Tel. 0821/4606-125 zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________

Bautechniker (m/w/d) der Fachrichtung Tiefbau


Die Stadt Neusäß sucht zum 01.07.2019 für das Bauamt einen Bautechniker (m/w/d) in Vollzeit. Die Tätigkeit setzt eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Bautechniker/in der Fachrichtung Tiefbau oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung voraus. Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig die Mitarbeit bei kommunalen Tiefbaumaßnahmen sowie den bautechnischen Unterhalt der städtischen Tiefbauten.
 
Das vielfältige und abwechslungsreiche Arbeitsgebiet erfordert neben der fachlichen Kompetenz überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Flexibilität. Identifikation mit den Grundsätzen einer bürgerorientierten Verwaltung wird vorausgesetzt. Der Führerschein Klasse B ist erforderlich.
 
Wir bieten eine unbefristete Einstellung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung sowie ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung.
 
Interessentinnen/en werden gebeten, ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis spätestens 15.02.2019 bei der Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, Tel. 0821/4606-125, einzureichen.

__________________________________________________________________________________________________________

Gärtner (m/w/d)


Die Stadt Neusäß sucht zum 01.07.2019 für die Mitarbeit im städtischen Bauhof einen Gärtner (m/w/d) in Vollzeit. Die Tätigkeit setzt eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gärtner/in mit entsprechender Berufspraxis voraus. Der Aufgabenschwerpunkt liegt im Garten- und Landschaftsbau, wobei eine flexible Mitarbeit in allen Arbeitsbereichen des städtischen Bauhofes sowie im Winterdienst erwartet wird.
 
Handwerkliches Geschick, freundliches Auftreten, ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und volle gesundheitliche Eignung für körperliche Arbeiten wird vorausgesetzt. Der Führerschein Klasse C ist erforderlich.
 
Wir bieten eine unbefristete Einstellung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung sowie ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 5 TVöD, soweit die tariflichen Voraussetzungen gegeben sind.

Interessentinnen/en werden gebeten, ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis spätestens 22.02.2019 bei der Stadt Neusäß, Personalverwaltung, Hauptstraße 28, 86356 Neusäß, Tel. 0821/4606-125, einzureichen.