25. November - Neusässer Märchenweihnacht beginnt
Weihnachtsmarkt und Märchenspaziergang


Weihnachtsmarkt (25.11. bis 18.12.2022)

An allen vier Adventswochenenden lädt der gemütliche Weihnachtsmarkt bei Glühweinduft, Bratwurst und allerlei anderen Köstlichkeiten zum vorweihnachtlichen Bummeln und Einkaufen ein. Dazu gibt es noch ein buntes Rahmenprogramm, die lebende Krippe sowie das Nikolauspostamt. Auch das Weihnachtsmarktfeuer der Lokalen Agenda 21 und einigen Neusässer Schulen sorgt wieder für eine gemütliche Atmosphäre. Die weihnachtliche Dekoration übernehmen in diesem Jahr wieder die Schülerinnen und Schüler des BSZ Neusäß, Fachabteilung Floristik, sowie die Kinder der Neusässer Kindergärten, welche die von der Aktionsgemeinschaft Neusäß gespendeten Weihnachtsbäume liebevoll dekorieren werden.

Märchenspaziergang „Weihnachten in Bullerbü“ (25.11.22 bis 08.01.23)

Der diesjährige Märchenspaziergang erzählt in 14 Schaufenstern und Buden die Geschichte von Astrid Lindgrens „Weihnachten in Bullerbü“. Dies freut Neusäß besonders, befindet sich doch die Partnerstadt Eksjö (Schweden) in der Nähe von Lindgrens Geburtsort.

Die Weihnachtsgeschichte nimmt Sie mit ins schwedische Bullerbü, wo sich die Kinder Lasse, Bosse, Lisa, Britta, Inga, Ole und Kerstin schon sehr auf Weihnachten freuen. Sie verbringen die Zeit bis Weihnachten im Schnee, mit Backen, Weihnachtsbaum schmücken und Geschenke einpacken.

Die vom Atelier Fleschutz liebevoll gestalteten und mechanisch betriebenen Märchenszenen bringen nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Die Märchenfenster sind bis zum Ende der Weihnachtsferien (08.01.2023) täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr zu bestaunen und wer bei der Märchenrallye alle Fragen richtig beantwortet, bekommt eine süße Überraschung.

Alle weiteren Informationen zu Programm, Ausstellern und der Märchenrallye finden Sie unter Neusässer Märchenweihnacht.