Impfzentren im Landkreis erweitern ihr Angebot


Impfstoff von BioNTech aktuell auch wieder für Personen über 30 Jahren verfügbar

Nach längeren Lieferengpässen bekommen die beiden Impfzentren im Landkreis aktuell wieder größere Mengen Comirnaty von BioNTech geliefert. Insgesamt sind derzeit über 9.000 Dosen des Impfstoffs vorrätig. Deshalb ist er bis auf weiteres auch wieder für Impfungen von Personen über 30 Jahren verfügbar.

Ab Donnerstag wieder „freies Impfen“ möglich

Als zusätzliches niederschwelliges Impfangebot zu den Vor-Ort-Impfaktionen in den Landkreis-Kommunen (www.landkreis-augsburg.de/corona-impfaktion), können sich impfwillige Personen ab zwölf Jahren ab Donnerstag, 20. Januar 2022, montags bis freitags zwischen 15 und 17 Uhr auch wieder ohne vorherige Terminvereinbarung impfen lassen. Bei hoher Nachfrage sind eventuell längere Wartezeiten einzuplanen. Alle Interessierten werden gebeten, sich zur Beschleunigung der Abläufe vor Ort im Vorfeld unter http://impfzentren.bayern/citizen zu registrieren. Termine, die bereits für diesen Zeitraum gebucht wurden, bleiben bestehen und werden bevorzugt behandelt. Welche Unterlagen bei Impfungen von Kindern und Jugendlichen zwischen zwölf und 17 Jahren mitzuführen sind, ist auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-augsburg.de/corona-impfung nachzulesen.

Impfzentren bieten zusätzlich medizinische Impfberatung an

Um auch Personen besser zu erreichen, die aktuell noch unschlüssig sind, ob sie sich impfen lassen möchten, bieten die Impfzentren im Landkreis ab Donnerstag, 20. Januar 2022, montags bis freitags von 15 bis 17 Uhr zusätzlich medizinische Impfberatungen an. In diesen Sprechstunden sollen offene medizinische Fragen beantwortet werden. Sollte sich eine Person im Verlauf des Gesprächs für eine Impfung entscheiden, kann sie sich direkt im Anschluss im Rahmen der „freien Impfungen“ impfen lassen.

Kinderimpfungen für Kinder zwischen fünf und elf Jahren

Der Landkreis organisiert in seinen Impfzentren an den Wochenenden eigene Impftage für Kinder zwischen fünf und elf Jahren, an denen ausschließlich der Kinderimpfstoff von BioNTech zum Einsatz kommt. An den Samstagen wird im Impfzentrum Gablingen-Siedlung (Paul-Klee-Straße 13) geimpft und an den Sonntagen im Impfzentrum Bobingen (Pestalozzistraße 2). Auch für das kommende Wochenende sind noch Termine für Erst- und Zweitimpfungen verfügbar. Die Terminbuchung erfolgt über die Hotline zur Impfterminvergabe des Landratsamtes unter der 0821 3102 3131 (Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr).

Als niederschwelliges Zusatzangebot können Eltern mit ihren Kindern zwischen 9 und 14 Uhr auch ohne vorherige Terminvereinbarung in die Impfzentren kommen. Es ist allerdings zu beachten, dass im Voraus gebuchte Termine bevorzugt behandelt werden. Um die Abläufe in den Impfzentren zu beschleunigen, wird grundsätzlich um eine vorherige Registrierung der Kinder unter https://impfzentren.bayern/citizen/ gebeten.

Welche Unterlagen die Eltern der minderjährigen Impflinge bei deren Erst- und Zweitimpfung vorlegen müssen, finden Sie online unter www.landkreis-augsburg.de/corona-impfung.

Terminabsagen können einfach per E-Mail an info.corona@LRA-a.bayern.de vorgenommen werden.