Bauarbeiten an der Schmutterbrücke Hainhofen im Zeitplan


Unter Berücksichtigung möglicher Hochwasserereignisse wurden die neuen Widerlager gefertigt und auch entsprechend befestigt.

Im Anschluss fehlt noch die Montage der Fußgängerbrücke, die sich bereits in Fertigung befindet. In der letzten Augustwoche wird die Brücke nach Neusäß transportiert und an ihre endgültige Position eingehoben.

Ende August werden die Bauarbeiten voraussichtlich abgeschlossen und die Fußgängerbrücke wieder für alle nutzbar sein.