Warnung vor Trittbrettfahrern - keine neue Bürgerinfo geplant


Derzeit versuchen verschiedene Verlage, unter anderem auch mit Sitz im Ausland, Anzeigen zu akquirieren unter dem Vorwand, die Stadt Neusäß habe die Adresse weitergegeben. Eine Weitergabe von Adressen seitens der Stadt ist nicht erfolgt.

Wenn die Stadt eine neue Bürgerinfobroschüre herausgibt, wird dies in der lokalen Presse, der Heimatstimme und der offiziellen Website der Stadt bekanntgegeben.

Die Stadt Neusäß bittet, solche Anfragen genau zu prüfen. Meist fallen hohe Kosten an. Bei Unklarheiten können Sie gerne bei der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Neusäß nachfragen, Telefon: 0821 / 4606-102 oder E-Mail: presse@neusaess.de.