Neue Leitung Kulturbüro und Stadthalle


Der Stadtrat hat sich für die Bewerberin Veronika Wanninger entschieden, die zum 1. Juli 2020 ihren Dienst angetreten hat und nun in die vielseitigen Tätigkeitsbereiche eingeführt wird. Das Aufgabengebiet umfasst die Leitung des Kulturbüros, die Leitung der Stadthalle sowie die Verwaltung der Sing- und Musikschule Neusäß e.V. Frau Bronner wird zeitnah ihr restliches Zeitguthaben und Resturlaub antreten.
 
Die studierte Kunsthistorikerin Frau Wanninger hat sich zuletzt als Galerieleitung in Zürich und München in wichtigen Aufgabenbereichen bewährt. Einschlägige Berufserfahrungen sammelte sie ebenso während ihrer Anstellung bei der auf Bildung und Kultur spezialisierten Strategieberatung actori GmbH, für die sie hauptsächlich an der Bayerischen Staatsoper München und der Oper Frankfurt tätig war. Aufgewachsen in einer Theaterfamilie ist die gebürtige Gersthoferin bestens in der regionalen und nationalen Kulturlandschaft vernetzt - ihr ehrenamtliches Engagement bei der Organisation der kulturina trägt hierzu in gleicher Weise bei. Ferner rundet das Masterstudium im Fach „Art & Economy“ ihr Profil ab.