Sanierungsarbeiten Kapelle Schlipsheim

Innenleben der Kapelle Schlipsheim größtenteils entfernt

Im Innenraum wurden neben dem Altar auch die Bänke, Bilder und Figuren entfernt sowie die Elektrik demontiert. Nach dem Abstützen der Gipsdecke wurde der Innenputz wegen Feuchteschaden auf ca. 1,40m abgeschlagen. Danach kann das Mauerwerk ausgeglichen und neuer Innenputz gesetzt werden. Im Anschluss wird die Elektrik erneuert und die Raumtemperierung vorbereitet. Derzeit läuft die Sanierung des Dachstuhls, die Dachdeckerarbeiten starten in Kürze.
 
Die Bauzeit wird sich noch etwa ein Jahr hinziehen, „je nachdem, welche Problemfelder sich auf Grund des Alters des Gebäudes noch ergeben könnten“, mutmaßt Bürgermeister Richard Greiner.

Aktuelle Innenansicht Kapelle Schlipsheim

Aktuelle Innenansicht Kapelle Schlipsheim