Jugendgroßübung der Freiwilligen Feuerwehren Neusäß


Einsatzszenario war ein Kirchenbrand, Übungsobjekt die Pfarrkirche St. Raphael. Teilübungen bestanden in der Bergung und Erstversorgung von Verletzten.

Kreisbrandinspektor Thomas Reichelt lobte die vorbildliche Brandbekämpfung unter Einsatz der Drehleiter.

Erster Bürgermeister Richard Greiner freute sich über die Einsatzstärke von rund 100 beteiligten Feuerwehrmänner und -frauen, die anschließend zu einer Brotzeit eingeladen waren.