Neue Kinderbetreuungsplätze für Neusäß - Spatenstich


Das Baugrundstück umfasst eine Fläche von circa 6.400 m², die Baukosten belaufen sich inklusive der Außenanlagen auf rund 4,3 Millionen Euro. Die Fertigstellung der neuen Kindertagesstätte ist für August 2020 geplant, so dass im September 2020 der Betrieb starten kann.
 
Mit diesem neuen Großprojekt geht die Stadt Neusäß neue Wege: es handelt sich nämlich um das erste öffentliche Gebäude in Holzbauweise und die Planungen der Außenanlagen wurden rund um bereits bestehende Bäume geplant, um den Grünbestand so gut wie möglich zu erhalten.
 
Dieses neue Großprojekt stellt einen positiven Beitrag zur Stadtentwicklung dar, da das Zentrum von Neusäß allmählich Struktur bekommt: neben dem Haus der Musik, einem Haus für soziale Begegnungen im Alten Rathaus kommt nun eine „Haus der Kinder“ hinzu.