Vertragsunterzeichnung für neue Kindertageseinrichtung in Westheim


Erster Bürgermeister Richard Greiner freut sich auf eine weitere Kooperation mit ekita.net, denn die bisherige Zusammenarbeit verlief sehr positiv: „Es hat sich bewährt, die Planungen frühzeitig mit dem zukünftigen Träger abzustimmen, so dass ein bedarfs- und zielorientiertes Gebäude entstehen kann. Mit dem Neubau wird die Kinderbetreuungssituation und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Neusäß verbessert.“
Nachdem im Laufe des letzten Jahres die Planung für den Neubau der Kindertageseinrichtung an der Oskar-von-Miller-Straße fertig gestellt wurde und im Dezember der Förderbescheid durch die Regierung von Schwaben erwirkt wurde, werden nun die Ausschreibungen für die Baumaßnahme veröffentlicht, damit nach der Winterpause im Frühjahr zügig mit den Arbeiten begonnen werden kann. Der Neubau ist für fünf Kindergruppen geplant, die Kosten für den Bau übernimmt die Stadt Neusäß.