Photovoltaik-Spezialberatung am 2. Mai im Landratsamt Augsburg


Auch Mieter können Sonnenstrom ernten. Zum einen über Balkon-Module („Guerilla-PV“), zum anderen über Mieterstrommodelle, bei denen Hausbesitzer den günstigen Solarstrom an die Bewohner von Mietobjekten weitergeben können.
 
Die Perspektiven für Solarstrom sind heute vielfältiger und günstiger denn je. Doch vor der Installation gilt es eine Reihe von technischen und rechtlichen Aspekten zu bedenken. Die Stabsstelle Wirtschaft und Klimaschutz des Landkreises bietet den Landkreisbürgerinnen und -bürgern eine kostenfreie Photovoltaik-Beratung im Landratsamt Augsburg an. Ein neutraler Solarexperte der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) geht konkret auf die individuellen Fragestellungen der Bürgerinnen und Bürger zum Thema Photovoltaik, Speicher und Elektromobilität ein. Praxisnahe Tipps und Hilfestellungen runden die Beratung ab.
 
Die 45-minütigen Beratungstermine finden am Mittwoch, 2. Mai 2018 im Landratsamt Augsburg (Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg) von 10:30 bis 18:45 Uhr im Raum 037 (EG) statt. Termine werden bei Frau Wojtczyk vom Landratsamt Augsburg unter 0821 / 3102-2222 oder klimaschutz@lra-a.bayern.de  vergeben.