Artikel-Suche
Artikel 61-80 von 218
17.07.2018
Ab dem neuen Schuljahr starten weitere 26 Schulen in Bayern mit dem Profil "Flexible Grundschule". In Schwaben erhalten aktuell 6 Grundschulen dieses Profil, darunter die Grundschule Bei St. Ägidius in Alt-Neusäß sowie die Grundschule Steppach. Kultusminister Bernd Sibler: „In der Flexiblen Grundschule geben wir jedem Kind genau die Zeit, die es braucht, um sich den Zugang zu elementaren Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen zu erschließen.“ Erfahrene Lehrkräfte begleiten die neuen Schulen bei der Einführung der flexiblen Eingangsstufe und der Umsetzung des Konzepts. Je nach Situation vor Ort erfolgt eine Unterstützung durch zusätzliche Lehrerwochenstunden. Die Lehrerinnen und Lehrer selbst werden in Fortbildungen der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen auf die Arbeit in den jahrgangsgemischten Klassen intensiv vorbereitet. Die Flexible Grundschule startete als Modellversuch zum Schuljahr 2010/11 an zunächst 20 Standorten.
weiterlesen »
17.07.2018
Die mit großen Panoramafenstern und einem riesigen Saunaofen ausgestattete Schärensauna, die Platz für 90 Gäste bietet, ist nun im Titania eröffnet worden. Sie erfordert ein hohes Maß an diffiziler, ausgeklügelter Technik. Angeschlossen ist ein großzügiger Ruheraum, Außenduschen und Sanitäranlagen im Innenbereich. Im Außenbereich wurden weitere Aufenthaltsmöglichkeiten für die Gäste geschaffen. Die Sauna erhielt ihren Namen in Anlehnung an unsere schwedische Partnerstadt Eksjö wegen der nahe gelegenen Schärenlandschaft.

Für Bürgermeister Richard Greiner ist „die Substanzerhaltung und weitere Attraktivierung“ des Titania-Komplexes elementar. Die Schärensauna steht dabei als „ein erster Baustein in der Umsetzung des Konzeptes Titania 2025“. Titania-Geschäftsführer Thomas Meier dankt insbesondere seinen Mitarbeitern, die „Ideen und großes Eigenengagement eingebracht haben“. Am Bauprojekt beteiligten sich zahlreiche Firmen aus der Region sowie darüber hinaus. Insgesamt wurde der geplante Kostenrahmen von in
weiterlesen »
16.07.2018
Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Loderberggruppe hat zur Steigerung der Betriebssicherheit und zur nun vollständigen Versorgung des Verbandsmitglieds Aystetten eine Netzersatzanlage im alten Wasserhaus neben dem Kneipp-Becken in Täfertingen installiert.

Das Notstromaggregat besteht aus einem 6-Zylinder-Dieselmotor mit einer Dauerleistung von 240 KW und einem Generator mit einer elektrischen Leistung von 350 KVA. Die Netzersatzanlage geht bei einem Stromausfall selbstständig in Betrieb und versorgt umgehend die gesamte Wasserversorgungstechnik. Sie ist ab sofort betriebsbereit. So können eine Brunnenpumpe und die Druckerhöhungsanlage für Aystetten gleichzeitig betrieben werden.
weiterlesen »
10.07.2018
2018 ist der Eichenprozessionsspinner erstmalig flächendeckend in Neusäß aufgetaucht. Eine Fachfirma hat im Auftrag der Stadt haben die Gespinstnester an den städtischen Bäumen an den bekannten Standorten (Hainhofen, Schlipsheim, Alt-Neusäß) abgesaugt, um die Gefahren für Mensch und Tier zu minimieren. Für die Bekämpfung und Risikoabwehr ist der Baumbesitzer verantwortlich. Die feinen Brennhaare der Raupe sind gefährlich. Die Härchen sind mit Widerhacken und Gift ausgestattet, das bei Hautkontakt zu Ausschlägen und Entzündungen führen kann. Das Einatmen der Brennhaare verursacht möglicherweise schmerzhaften Husten oder Asthma.
weiterlesen »
04.07.2018
Am 24. Juni 2018 fand der 36. Landrat-Dr.-Frey-Landkreislauf in Neusäß statt. Die Breitensportveranstaltung wurde von Landkreis, Stadt Neusäß, TSV Neusäß und vielen weiteren Neusässer Vereinen organisiert. Mit rund 1200 Teilnehmern in 116 Teams ist der Landkreislauf die größte Breitensportveranstaltung der Region. Der Kinderlauf hatte mit rund 200 Teilnehmern mehr Anmeldungen als im Vorjahr.
weiterlesen »
04.07.2018
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Neusässer Rathauses freuen sich, dass die Aktion STADTRADELN kommenden Samstag, den 7. Juli, losgeht!
weiterlesen »
29.06.2018
Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte erhalten zahlreiche Vergünstigungen bei Museen, Schlössern und Partnern der Privatwirtschaft in ganz Bayern. Jetzt konnten auch in der Region Augsburg zahlreiche Akzeptanzpartner geworben werden.
weiterlesen »
29.06.2018
Bei der Restmülltonne ändert sich ab Juli 2018 in den meisten Fällen der Leerungsrhythmus von gerader auf ungerade KW und umgekehrt.
weiterlesen »
28.06.2018
Die Stadt Neusäß warnt vor Trittbrettfahrern, die Anzeigen für eine „Bürgerinfo“ für Neusäß akquirieren. Seitens der Stadt wird aktuell keine Bürgerinfo-Broschüre herausgegeben.
weiterlesen »
20.06.2018
Vom 7. bis 27. Juli wird in Neusäß fleißig für das Klima geradelt!
Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
weiterlesen »
20.06.2018
Infolge der geänderten Abfuhrtage ab Juli kommt es in einigen Ortschaften zu längeren Leerungsintervallen in der Startphase. Daher haben der Abfallwirtschaftsbetrieb und das Entsorgungsunternehmen eine außertourliche Leerung der Braunen BioEnegieTonnen vereinbart.
Diese Zwischenleerung in Neusäß findet am Samstag, 30.06.2018 statt. Die Tonnen müssen um 06:30 Uhr zur Leerung bereitstehen.
Die Leerungstage ab Juli entnehmen Sie bitte dem Abfallkalender unter www.awb-landkreis-augsburg.de.
weiterlesen »
20.06.2018
Die Stadt Neusäß weist darauf hin, dass die kürzlich erschienene, kostenlose Broschüre „Seniorenwegweiser Neusäß“ nicht in Zusammenarbeit mit der Stadt entstanden ist.
Herausgeber der Broschüre ist der VogtherrComMedia Verlag, der auch für die Inhalte der Broschüre verantwortlich ist.
Die Broschüre „Ratgeber für Senioren“, herausgegeben von der Stadt Neusäß, liegt im Rathaus aus.
weiterlesen »
15.06.2018
Aufgrund der unsicheren Wetterprognose findet die "Serenade am Teich" des Neusässer Kammerorchesters am Sonntag, den 17.06.2018 um 18.00 Uhr in der Ev. Luth. Emmauskirche, Etzelstr. 10, statt.
weiterlesen »
12.06.2018
Das beliebte Rot-Kreuz-Bismarckturmfest findet am 07. und 08. Juli 2018 statt, und nicht wie fälschlicherweise in der Heimatstimme 06/2018 veröffentlicht, am 01. und 02. Juli.
weiterlesen »
11.06.2018
Aufgrund des Betriebsausfluges der Stadt Neusäß ist das Rathaus am Montag, 18. Juni, ganztags geschlossen.
weiterlesen »
06.06.2018
Die Kompostieranlage in Steppach schließt am Freitag, den 08.06.2018, früher, und zwar ausnahmsweise bereits um 12.00 Uhr. Der Nachmittag ist nicht besetzt.
weiterlesen »
30.05.2018
In der vergangenen Woche konnte vermehrt beobachtet werden, dass städtische Grünflächen streifenförmig „umgepflügt“ wurden. Diese Umwandlung der Flächen erfolgte im Rahmen des „Blühflächenkonzeptes“ der Stadt Neusäß, das verschiedene Maßnahmen wie das Anlegen von ein- oder mehrjährigen Blühstreifen beinhaltet. Auf diesen Flächen werden nun Blumen- und Kräuterwiesen angelegt, die den Sommer und Herbst über den Bienen und Insekten als Futter dienen.
weiterlesen »
30.05.2018
Alle drei Jahre werden die Freiwilligen Wehren von der Kreisbrandinspektion unter die Lupe genommen. Dieses Mal wohnten Kreisbrandinspektor Thomas Reichel und Kreisbrandmeister Josef Heinle der Übung bei. Auch von der Stadt Neusäß waren dritte Bürgermeisterin Monika Uhl und einigen Stadträten vor Ort. In einem realistischen Einsatzszenario mit einem Brand und einer vermissten Person musste die Freiwillige Feuerwehr ihr Können unter Beweis stellen.
weiterlesen »
29.05.2018
Zum 36. Mal findet am 24. Juni der traditionelle Landrat-Dr.-Frey-Landkreislauf in Neusäß statt, passend zum 30-jähringen Stadtjubiläum. Bereits im Juni 1988, dem Jahr der Neusässer Stadterhebung, war der Landkreislauf hier zu Gast. Deshalb freut sich Erster Bürgermeister Richard Greiner ganz besonders, dass Neusäß zu diesem "kleinen Stadtjubiläum" Gastgeber für dieses tolle Sportevent sein darf.
weiterlesen »
29.05.2018
In der Stadt Neusäß stehen ab sofort Carsharing Autos der Stadtwerke Augsburg (swa) zur Verfügung. Die neue Station wurde jetzt von swa-Geschäftsführer Dr. Walter Casazza und dem Neusäßer Bürgermeister Richard Greiner offiziell in Betrieb genommen. Insgesamt zwei Carsharing Autos können von den Bürgern in Neusäß am Neusäßer Volksfestplatz (Georg-Odemer-Straße 2) rund um die Uhr genutzt werden.
weiterlesen »