Artikel-Suche
Artikel 401-408 von 408
25.01.2018
Wie jedes Jahr veranstaltet die Stadt Neusäß den traditionellen Faschingsseniorennachmittag in der Stadthalle Neusäß. Zu diesem närrischen Ereignis mit Tanz sind alle Seniorinnen und Senioren der Stadt herzlich eingeladen. Die Gestaltung dieser Feier übernimmt wieder, wie in den Jahren zuvor, die Faschingsgesellschaft Narrneusia.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 03. Februar, um 15.00 Uhr (Saalöffnung 14.00 Uhr) in der Stadthalle Neusäß statt. Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist nicht nötig. Darüber hinaus organisiert die Stadt einen kostenlosen Bus-Zubringerdienst (Termine siehe Amtsblatt). Die Rückfahrt erfolgt gegen 18.00 Uhr.
24.01.2018
Die DB Netz AG führt in den Nächten vom 30.01. bis 01.02.2018 jeweils von 22 Uhr bis 6 Uhr unaufschiebbare Bauarbeiten zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit am Streckenabschnitt Bahnhof Westheim durch. Es handelt sich um maschinelles Schienenschleifen, welches auf Grund der Notwendigkeit der Einhaltung des Fahrplans nur nachts durchgeführt werden kann.
24.01.2018
Der Kinderfasching der Stadt Neusäß am Sonntag, 04. Februar 2018, in der Stadthalle ist restlos ausverkauft. Wie auch in den vergangenen Jahren flossen die Karten innerhalb weniger Stunden im Vorverkauf ab.

Die Veranstaltung mit der Showtanzgruppe Narrneusia beginnt um 14.30 Uhr (Saaleinlass ab 14.00 Uhr) und endet um 17.30 Uhr. Am Veranstaltungstag werden keine Karten mehr verkauft. Besucher ohne Karten können leider nicht eingelassen werden.
18.01.2018
In seiner Neujahrsrede griff Erster Bürgermeister Richard Greiner das vielschichtige Thema „Raum zum Leben“ auf, das alle Bereiche des urbanen Zusammenlebens umfasst. „Wir leben in einer prosperierenden Wachstumsregion“, so Greiner, der zugleich betonte, dass die nachhaltige Gestaltung des Wachstums die zentrale Herausforderung der Stadtverwaltung in den nächsten Jahren sei.
17.01.2018
Auch im Jahr 2018 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Wohnsituation befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.
16.01.2018
Michaela Axtner, bislang Mitarbeiterin im Hauptamt Aichach und zuständig für Tourismus und Marketing, ist seit 01.01.2018 nun im Rathaus Neusäß mit an Bord. Gemeinsam mit Dr. Andrea Faber, die in den letzten zwei Jahren das dortige Stadtarchiv betreut und bereits zum 01. September letzten Jahres die Pressearbeit mitübernommen hat, verantworten beide nun als Doppelspitze die Stabsstelle „Öffentlichkeitsarbeit und Archiv“ der Stadt Neusäß. Damit einher geht auch eine strukturelle Erweiterung der Abteilung, die nun mit zwei Personen auch das Stadtarchiv unter dem Dach der Öffentlichkeitsarbeit mitbetreut.
10.01.2018
Die umweltfreundliche Fernwärme der Stadtwerke Augsburg (swa) wird bald auch Wohnungen in der Nachbarstadt Neusäß heizen. Dazu hat die Stadt Neusäß mit den Stadtwerken Augsburg einen Gestattungsvertrag Wärme abgeschlossen, der den Bau und die Bereitstellung der notwendigen Fernwärmeleitungen und die Nutzung öffentlicher Verkehrswege ermöglicht. Damit ist das erste Fernwärme-Projekt in Neusäß unter Dach und Fach und damit auch das erste, mit dem die swa Fernwärme in die Region liefert.
05.01.2018
Zu Beginn der Sternsingeraktion 2018 besuchten die Sternsinger der Pfarreiengemeinschaft Neusäß das Neusässer Rathaus, um dort ihren Segen zu erteilen.
1 ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21