Artikel-Suche
Artikel 121-140 von 248
20.04.2018
Bei der letzten Sitzung des VFW-Ausschusses konnte Erster Bürgermeister Richard Greiner ein überaus erfreuliches Rechnungsergebnis für das vergangene Haushaltsjahr 2017 präsentieren.
20.04.2018
In der sogenannten Freinacht, die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai, werden vielfach Streiche gespielt: Maibäume werden gestohlen, Gartentore ausgehängt, gerne werden auch Mülltonnen „verzogen“. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg appelliert an die Eigenverantwortung der Hauseigentümer und Hausmeister und weist darauf hin, in der Freinacht die Müllgefäße sicher zu verwahren. Die Müllbehälter sollten so aufgestellt werden, dass Unbefugte sie nicht erreichen können. Sollte die Mülltonne nach der Freinacht und nach eingehender Suche in der Nachbarschaft tatsächlich nicht mehr auftauchen, muss der Grundstückseigentümer ein neues Gefäß gegen Kostenersatz beim Abfallwirtschaftsbetrieb beantragen.
18.04.2018
45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer üben bereits fleißig für ihr Vorspiel beim Jugend-Musikwettbewerb der Stadt Neusäß am 4. und 5. Mai.
18.04.2018
Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur nächsten Bürgerversammlung am Mittwoch, 25. April um 19:00 Uhr in Westheim eingeladen.
Ort: Notburgaheim, Von-Rehlingen-Straße 42
12.04.2018
Eine Photovoltaikanlage auf dem eigenen Hausdach zu installieren, ist heute attraktiver denn je, denn die Preise von Solarstromanlagen sind enorm gesunken, parallel zur technologischen Entwicklung mit steigender Anlagenqualität und -leistung. Außerdem sind Speicher „netzdienlich“ und werden deshalb über Bundesprogramme gefördert. In Kombination mit Elektromobilität gewinnt der Sonnenstrom vom eigenen Dach zusätzliche Bedeutung, denn die Sonne im Tank macht E-Autos umweltfreundlicher und preiswerter.
09.04.2018
Der am 02.04.2018 verstorbene Gerhard Lewandowski war von 1967 bis 2000 Leiter des Bauamtes und Stadtbaumeister der Stadt Neusäß. Durch sein Wirken hatte er die bauliche Entwicklung von Neusäß wesentlich mitgeprägt.
09.04.2018
36 neue Bäume wurden im Bauhof der Stadt Neusäß angeliefert, die in den nächsten Wochen im Rahmen einer nachhaltigen Strategie im Straßen- und Grünanlagenbereich neu gepflanzt werden.
06.04.2018
Die Eltern von insgesamt 31 Kindern zwischen vier und zehn Jahren haben in den Osterferien in der Grundschule Täfertingen das Angebot einer Ferienbetreuung ihres Nachwuchses durch die Stadt Neusäß genutzt.

Besondere Highlights waren für die Kinder in den beiden Ferienwochen sicher das Basteln und Suchen von Osternestern sowie ein gemeinsamer Waldspaziergang. „Großen Spaß hat ihnen auch unser organisiertes Müsli-Frühstück mit frischem Obst gemacht, ein Junge hat ganze 5 Schalen verdrückt“, freut sich Antonie Wurm, die verantwortliche Erzieherin und Gruppenleiterin. Auch eine Tanzvorführung studierten einige ein, um sie der Gruppe schließlich vorzuführen. Bei einem Mandala-Malwettbewerb wurden die Besten mit selbst gebastelten Medaillen prämiert.
05.04.2018
Es ist für beide eine Premiere: In Kürze werden in der Stadt Neusäß die ersten Wohnanlagen mit umweltfreundlicher Fernwärme beheizt und die Stadtwerke Augsburg (swa) versorgen erstmals Anlagen außerhalb Augsburgs mit ihrer Fernwärme. Für beide Partner steht vor allem eines im Vordergrund: „Fernwärme ist eine umweltfreundliche Zukunftstechnologie“, betonen der Erste Bürgermeister der Stadt Neusäß, Richard Greiner und swa-Geschäftsführer Alfred Müllner.

Erst im Januar haben die Stadt Neusäß mit den swa dazu einen Vertrag abgeschlossen. Jetzt werden die ersten Meter Fernwärmeleitung in Neusäß verlegt. Vom Klinikum Augsburg kommend, kreuzt die Leitung die Westheimer Straße und wird derzeit in der Robert-Schumann-Straße Richtung Sailer Areal gebaut. Bereits im Frühsommer wird die Fernwärme verfügbar sein und die ersten Neubauten können ihre Heizungen zur Gebäudetrocknung in Betrieb nehmen.
23.03.2018
Die Vorbereitungen für den beliebten Landkreislauf am 24. Juni 2018 laufen bereits auf Hochtouren
Bei frostigen Temperaturen traf sich das Organisationsteam des 36. Landkreislaufes zu einer Lagebesprechung im Lohwaldstadtion in Neusäß.
Die Organisation der beliebten Breitensportveranstaltung liegt federführend beim Landratsamt Augsburg und dem TSV Neusäß. Unterstützend sind zudem Vertreter der Stadtverwaltung und des städtische Bauhofs tätig. Bezüglich der Sicherheit sind die Organisatoren in enger Abstimmung mit Polizei, Feuerwehr und BRK.
22.03.2018
Jugendlichen Besuch erhielt das Neusässer Rathaus von 22 Austauschschülern aus der französischen Partnerstadt Cusset. Sie wurden vom Ersten Bürgermeister Richard Greiner im Foyer des Rathauses willkommen geheißen.
22.03.2018
Der Seniorenbeirat der Stadt Neusäß lädt zum gemeinsamen Singen ein
Das „Singen für Senioren“ unter der Leitung von Brigitte Anzenhofer-Groß findet ab April wieder regelmäßig statt!

Die nächsten Termine sind Dienstag, 10.04. und 24.04..2018 von 15.00 bis 16.00 Uhr.
Die Veranstaltung findet im 14tägigen Rhythmus immer dienstags statt.

Veranstaltungsort ist das Haus der Musik, Raum 101, Daimlerstraße 3 in Neusäß.
21.03.2018
Der Seniorenbeirat der Stadt Neusäß bietet in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Augsburg e. V. einen Auffrischungskurs rund um das Auto und den Straßenverkehr für alle erfahrenen Verkehrsteilnehmer an.

Der Kurs findet am 10./12./ und 14. April 2018 statt.
21.03.2018
Zielgruppenveranstaltung für Wohnungsvermittler, Makler, Bauträger mit Mietsonderverwaltung, Hausverwaltungen oder private Vermieter
Die Wirtschaftsförderung der Stadt Neusäß stellt in Zusammenarbeit mit Susanne Kern und Uwe Krüger am Donnerstag, 19.04.2018, das Sozial- und Integrationsprojekt „Mieterqualifizierung – Neusässer Konzept“ für alle Vermieter bzw. Entscheider vor.
19.03.2018
Die DB Netz AG führt in den Nächten vom 27.03. bis 28.03.2018 jeweils von 21.00 Uhr bis 6.00 Uhr unaufschiebbare Bauarbeiten zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit am Streckenabschnitt Bahnhof Westheim durch.
16.03.2018
Alle fünf Jahre wird deutschandweit die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) durchgeführt. Die Erhebung liefert auch Informationen über die Verbrauchsausgaben privater Haushalte. Auf Basis dieser Zahlen werden die Regelbedarfe ermittelt. Um die Preisentwicklung und die Veränderungen im Konsumverhalten von Haushalten korrekt widerspiegeln zu können, muss deswegen die Einkommens- und Verbauchsstichprobe alle fünf Jahre aktualisiert werden. 2018 ist es wieder soweit! Mitmachen lohnt sich dabei doppelt: Zum einen profitieren die teilnehmenden Haushalte von einem ausführlichen Überblick über ihre finanzielle Situation. Zum anderen erhalten sie als Dankeschön für ihre Beteiligung an der EVS eine Geldprämie in Höhe von mindestens 85 Euro.
16.03.2018
Die Stadt Neusäß setzt auf ein neues Konzept zur Pflege und Erhaltung der Heckenkultur auf dem Westheimer Friedhof. Etwa 1600 Meter Rotbuchenhecken gilt es hier im Außen- und Innenbereich zu pflegen. Sie sind oft über zwei Meter hoch und zwei Meter breit. Das bedeutet einen hohen Pflegeaufwand. „Gerade zwischen den Gräbern ist Pflege und Rück-schnitt der Hecken ein enorm hoher Aufwand, da die Gräben abgedeckt und gesäubert werden müssen“, erläutert Matthias Seefried. Der Gärtnermeister im städtischen Bauhof sieht die moderaten Anpassungen, die momentan vorgenommen werden, äußerst positiv. „Wir wollen die Heckenstruktur auf jeden Fall erhalten, die Hecke aber stellenweise verjün-gen.“ Dafür wird eigens eine kleine Parzelle zum Anschauen für die Bürger hergerichtet. Neu gesetzt wird nun Hain- statt Rotbuche, da jene besser zurückschneidbar ist.
12.03.2018
Bei der 28. Neusässer Ski- und Snowboardmeisterschaft unter der Schirmherrschaft von Erstem Bürgermeister Richard Greiner wurden in Unterjoch-Spieserlift die Besten aus unserer Stadt ermittelt. Insgesamt 61 Starter rangen bei reichlich Plusgraden, aber akzeptablen Schneebedingungen in einem flüssig gesteckten Lauf um die ersten Plätze. Zu Ausfällen kam es nicht. Traditionsgemäß fand sich die Neusässer Truppe mittags bei bester Laune zu Würstl und Semmel am Bus zusammen. Die Siegerehrung wurde von Johannes Meyer als Leiter der Organisation sowie Norbert Graßmeier als 1. Vorsitzendem des TSV Neusäß durchgeführt. Folgende Gruppenerste wurden gekürt:
12.03.2018
Weniges in unserem Leben gehört so zu uns wie unser Name. Dabei ist ein Name genau genommen nur ein Wort. Der Vortrag von Dr. Klaus Vogelsang von der Uni Augsburg wird den Geheimnissen und den Banalitäten unserer Namenswelt nachgehen. Was hat es mit Familiennamen auf sich? Was steckt dahinter, wenn Eltern ihr Kind Kevin, Charlotte oder Johannes nennen?

Beginn der Veranstaltung am Mittwoch, 14.3.2018, um 19 Uhr im ehemaligen Rathaus Alt-Neusäß. Eintritt frei. Campus on Tour ist eine Veranstaltung der VHS Neusäß mit der Uni Augsburg.
08.03.2018
Wie schaffe ich den Spagat zwischen Familie und Beruf? Wie kann ein Wiedereinstieg in den Beruf gelingen? Wo finde ich Hilfe? Welche Unterstützung gibt es überhaupt für Frauen?
Auf all diese Fragen gab es am Dienstag, 06. März 2018 in der Neusässer Stadthalle eine Antwort.
1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 13