Artikel-Suche
Artikel 1-20 von 267
11.11.2019
Die Stadt Neusäß lädt traditionell nun zum bereits 11. Mal wieder gemeinsam mit den evangelischen und katholischen Neusässer Pfarreien sowie Vereinen und Verbänden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zur „Neusässer Friedensnacht“ ein. Entstanden ist die Idee der Friedensnacht durch den Volkstrauertag.
06.11.2019
Die DB Netz AG führt in den Nächten vom 24.11.2019 bis 27.11.2019 jeweils von 21.00 Uhr bis 6.00 Uhr unaufschiebbare Bauarbeiten zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit am Streckenabschnitt Bahnhof Westheim durch. Es handelt sich um den Austausch von Schienen, welcher auf Grund der Notwendigkeit der Einhaltung des Fahrplans nur nachts durchgeführt werden kann.
06.11.2019
Podiumsdiskussion im Rathaus Neusäß
mit Ausstellung von Fotografien Daniel Biskups

Der Mauerfall war eine weltweite Sensation und erst einmal pure Freude. Doch die Folgen der ehemaligen Teilung Deutschlands sind bis heute spürbar. Trotz großflächiger Unterstützung bleibt der Osten nach wie vor wirtschaftlich zurück. Auch politisch entwickeln sich die neuen und alten Bundesländer sehr divergent.
31.10.2019
Im Frühjahr 2020 wird die Stadt Neusäß eine aktualisierte Fassung der Bürgerinformationsbroschüre herausgeben.
Die Broschüre wird von der Elke Reiser Werbeagentur, Parkstraße 15b, 86316 Friedberg, erstellt.

Ab November beginnt die Anzeigenakquise für diese Broschüre.
30.10.2019
Der Stadtrat Neusäß hat in seiner Sitzung vom 06. Juni 2013 beschlossen, für das Gebiet um den Bahnhof Westheim einen Bebauungsplan aufzustellen. Der Aufstellungsbeschluss wurde im Amts- und Mitteilungsblatt der Stadt Neusäß, der Heimatstimme Nr. 7 vom 03.07.2013, amtlich bekannt gemacht. Der Stadtrat Neusäß hat des Weiteren am 22.07.2014, 26.01.2017 und am 26.06.2018 beschlossen, den Umgriff zu modifizieren. Diese Änderungen wurden ebenfalls jeweils amtlich bekannt gemacht.

Der Planungs- und Umweltausschuss hat am 21.05.2019 festgelegt, dass ein einfacher Bebauungsplan aufgestellt werden soll. Dies wurde durch den Stadtrat Neusäß am 28.05.2019 bestätigt.
30.10.2019
Der Stadtrat Neusäß hat am 26.09.2019 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 24 für das Gebiet „Östlich der Oskar-von-Miller-Straße“ im Stadtteil Alt-Neusäß im beschleunigten Verfahren aufzuheben. Das Aufhebungsverfahren umfasst auch die 1. Änderung dieses Bebauungsplanes.
30.10.2019
Die Heimatstimme November 2019 ist nun online abrufbar.
28.10.2019
Die Herbstarbeiten an der 10.000 m² großen Versuchsfläche an der Nord-Süd-Spange sind nun abgeschlossen.
Anfang des Jahres erteilte die Untere Naturschutzbehörde der Stadt Neusäß die Genehmigung, diese Ausgleichsfläche zu einer artenreichen Blühfläche weiterzuentwickeln.
Im Laufe des Jahres wurden die ersten Vorbereitungen und notwendigen Arbeiten durchgeführt und nun sind die für in diesem Jahr vorgesehenen Arbeiten fast vollständig abgeschlossen.
16.10.2019
Neusäßer, die sich trauen lassen möchten, können dies nun in einem komplett renovierten, modernen Ambiente vollziehen. Der – wie das Rathaus selbst – über 30 Jahre alte Raum wurde nun einer Generalüberholung unterzogen.
15.10.2019
Der letzte Gottesdienst ist vorbei, nun warten statt Kirchgänger Restauratoren auf die Kapelle St. Nikolaus von Tolentino. Das denkmalgeschützte Gotteshaus in der Schlipsheimer Mitte, das seit 1821 der Gemeinde Schlipsheim und also nachfolgend der Stadt Neusäß gehört, wird umfangreichen Sanierungsmaßnahmen unterzogen. Das geplante Investitionsvolumen beläuft sich dabei auf 825.000 Euro.
08.10.2019
Die Schüler der Eichenwaldschule können sich über 20 neue PCs freuen. Im Zuge des neuen Digitalisierungskonzeptes des Freistaates Bayern konnte der Schulverband Fördergelder für die die Neuausstattung des EDV-Lehrsaales abrufen.
Die Schüler können nun an größeren Monitoren und leistungsstärkeren PCs arbeiten.

Zusätzlich setzt die Stadt Neusäß weitere Digitalisierungsmaßnahmen wie Glasfaseranschlüsse oder die Anschaffung von Schul-Tablets in den städtischen Schulen um.
12.09.2019
Erster Bürgermeister Richard Greiner eröffnete am Freitag, 13.09.2019 das Neusässer Volksfest mit traditionellem Volksfestumzug und Bieranstich. Zahlreicher Neusässer Vereine beteiligten sich mit ihren Fahnenabordnungen am Umzug.
Noch bis kommenden Sonntag, 22.09.2019 findet das Volksfest mit tollem Rahmenprogramm im Festzelt statt.
12.09.2019
Das Sozialamt der Stadt Neusäß hat die beliebte Informationsbroschüre neu aufgelegt. Mit aktualisierten Daten und neuen Inhalten wie Mobilität, unabhängige Patientenberatung oder Sanitätshäuser hat Maritta Berger, die ehemalige Seniorenbeauftragte der Stadt (nun in Altersteilzeit) ihre gesamte Erfahrung aus der Senioren- und Sozialberatung hineingelegt. Das Ergebnis ist eine umfassende Broschüre, die sämtliche Informationen für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, aber auch allgemein für Ratsuchende bereitstellt.
12.09.2019
Am zweiten Volksfestsonntag, 22. September 2019, findet von 12.00 bis 17.00 Uhr der Verkaufsoffene Sonntag in Neusäß statt.
11.09.2019
Rund 35 interessierte Besucher fanden sich trotz Regenwetters im Pfarrzentrum St. Thomas Morus ein, um mehr über die besondere Architektur des Architekten Alexander Freiherr von Branca zu erfahren. Der berühmte Architekt, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiern würde, setzte den schlichten Innenraum durch eine besondere Lichtführung in Szene.
11.09.2019
Viel Spaß haben die Kinder in der Ferienbetreuung der Stadt Neusäß, die immer in den Oster- und Sommerferien in der Grundschule Täfertingen stattfindet.
26.08.2019
Die Stadt Neusäß treibt den barrierefreien Umbau der Bushaltestellen im Stadtgebiet weiter voran. In der Lohwaldstraße wurden nun auch die Bushaltestellen "Am Eichenwald" barrierefrei umgebaut.
01.08.2019
Zur Erleichterung der Ausweisung von stationsgebundenen Carsharing-Stellplätzen bei Neubauvorhaben und im Bestand, sowie zur Verdeutlichung der Empfehlungen für die Ausstattung und Vorbereitung von Ladeplätzen zur Stärkung der Elektromobilität hat der Stadtrat Neusäß am 23.07.2019 beschlossen, die Stellplatzsatzung wie folgt zu ändern:
16.07.2019
Die Neusässer Sportvereine waren so erfolgreich wie nie zuvor: in fast allen Stadtteilen und in den unterschiedlichsten Sportarten waren Meister und Aufsteiger vertreten.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 14