Artikel-Suche
Artikel 1-20 von 177
21.09.2018
Die für Montag, 8. Oktober 2018 geplante 70. öffentliche Verbandsversammlung des Planungsverbandes Güterverkehrszentrum Raum Augsburg entfällt. Die nächste öffentliche Verbandsversammlung findet voraussichtlich am 10. Dezember 2018 statt. Hierzu erfolgt gesonderte öffentliche Ausschreibung.
weiterlesen »
21.09.2018
Die für Montag, 8. Oktober 2018 geplante 29. öffentliche Verbandsversammlung des Zweckverbandes Güterverkehrszentrum Raum Augsburg entfällt. Die nächste öffentliche Verbandsversammlung findet voraussichtlich am 10. Dezember 2018 statt. Hierzu erfolgt gesonderte öffentliche Ausschreibung.
weiterlesen »
19.09.2018
Erster Bürgermeister eröffnete am Freitag, 14.09.2018 das Neusässer Volksfest mit traditionellem Volksfestaufmarsch und Bieranstich. Zahlreicher Neusässer Vereine beteiligten sich mit ihren Fahnenabordnungen am Umzug.
Noch bis kommenden Sonntag, 23.09.2018 findet das Volksfest mit tollem Rahmenprogramm im Festzelt statt.
weiterlesen »
19.09.2018
Über 100 Geschichtsinteressierte fanden den Weg ins Caritas-Seniorenzentrum Notburga in Westheim, um das Gebäude aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten. Im Rahmen der Veranstaltung „Tag des offenen Denkmals“ wurde die Geschichte des ehemaligen Wasserschlosses auf dem Weg zum heutigen Seniorenzentrum beleuchtet.
weiterlesen »
11.09.2018
Vom 14. bis 23. September 2018 wird wieder auf dem Festplatz an der Georg-Odemer-Straße kräftig gefeiert. Das Neusässer Volksfest lockt mit vielen Fahrgeschäften, Volksfestbuden und einem großen Festzelt mit attraktivem Programm.
weiterlesen »
11.09.2018
Vier Wochen lang bot die Stadt Neusäß in den Sommerferien eine Ferienbetreuung an, die von Jahr zu Jahr mehr angenommen wird. Pro Woche wurden circa 25 Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren in der Grundschule Täfertingen von Erzieherinnen der örtlichen Kindergärten betreut.
weiterlesen »
10.09.2018
Die DB Netz AG führt in der Nacht von Samstag, 15.09.2018, von 21.00 Uhr bis Sonntag, 16.09.2018, 06.00 Uhr unaufschiebbare Bauarbeiten zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit am Streckenabschnitt Bahnhof Neusäß durch.
Es handelt sich um den Austausch von Schienen, welcher auf Grund der Notwendigkeit der Einhaltung des Fahrplans nur nachts durchgeführt werden kann.
weiterlesen »
31.08.2018
Die Stadt Neusäß lädt in diesem Jahr gemeinsam mit dem Caritas-Seniorenzentrum Notburga zum Tag des offenen Denkmals ein. Am Sonntag, 9. September, führt Andreas Seitz vom ortsgeschichtlichen Arbeitskreis Westheim um 14.30 Uhr durch den historischen Teil des Notburgaheims (incl. historischem Dachstuhl) sowie die Schlosskapelle. Dabei werden auch historische Werkzeuge zur Balkenbearbeitung gezeigt.
weiterlesen »
22.08.2018
Das staatliche Bauamt Augsburg lässt auf der Staatsstraße 2036 die Fahrbahn erneuern. Das hierfür vorgesehene Zeitfenster ist vom 17.09.2018 bis 05.10.2018 angesetzt.
weiterlesen »
21.08.2018
Seit dem Spatenstich Anfang März hat sich am Neubau der Schlammentwässerungsanlage in der Kläranlage Hirblingen einiges getan, wie sich Verbandsvorsitzender und Erster Bürgermeister Richard Greiner vor Ort vergewissern konnte.
weiterlesen »
10.08.2018
Die Sanierungsarbeiten an der Kläranlage Hirblingen des Abwasserzweckverbandes Schmuttertal schreiten weiter voran. Kürzlich wurde nun das Eindicksystem für den Überschussschlamm eine Komponente der mechanischen Abwasserreinigung, ausgetauscht.
weiterlesen »
10.08.2018
Ab dem 16.08. bis spätestens 22.08.2018 wird im Kreuzungsbereich Konrad-Kopp-Straße / Ulmer Straße das Kopfsteinpflaster ausgebaut und durch Asphalt ersetzt. Aus diesem Grund muss die Konrad-Kopp-Straße zwischen Ulmer Straße und Kolping Straße für den Verkehr voll gesperrt werden.
weiterlesen »
09.08.2018
Der Stadtrat Neusäß hat in seiner Sitzung vom 27. Juli 2017 beschlossen, den Flächennutzungsplan der Stadt Neusäß neu aufzustellen. Das Plangebiet umfasst das gesamte Gebiet der Stadt Neusäß.

Die Beteiligung der Öffentlichkeit wurde in der Zeit vom 27. September 2017 bis einschließlich 30. November 2017 durchgeführt. Im gleichen Zeitraum erfolgte die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange.

Mit Beschluss des Stadtrates vom 24.07.2018 wurde der Flächennutzungsplanentwurf vom 11.07.2017 in der Fassung vom 24.07.2018 gebilligt, die Begründung zum Flächennutzungsplan vom 11.07.2017 in der Fassung vom 24.07.2018 anerkannt und die Durchführung der erneuten Beteiligung der Öffentlichkeit beschlossen.
weiterlesen »
07.08.2018
Am Dienstag, den 14. August 2018 wird der Tunnel an der Entlastungsstraße von Neusäß von 20.00 Uhr bis circa 24.00 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Der Grund hierfür sind notwendige Wartungsarbeiten an der Tunneltechnik.
Die Umleitung erfolgt über die Neusässer Hauptstraße und Augsburger Straße und ist entsprechend ausgeschildert.
weiterlesen »
02.08.2018
Aufgrund Verschiebungen im Bauablauf ändert sich der Termin für die Straßensperrung in Ottmarshausen wie folgt:

vom 16.08. bis 27.08.2018 wird der Straßenzug Georg-Odemer-Straße – Mühlbachstraße (zwischen der Einmündung Krautgartenweg in Neusäß und der Mühlbachstraße 83 in Ottmarshausen, ca. auf Höhe Faulwinkelweg) für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zufahrt für Anlieger der anliegenden Grundstücke wird aufrechterhalten. Die Zufahrt ist jedoch nur eingeschränkt möglich.
weiterlesen »
25.07.2018
Ganz im Zeichen der kommenden Universitätsklinik stand der Besuch des Ministerpräsidenten in Neusäß.
Dr. Markus Söder kam auf dem Weg zum Mitarbeiterfest des Zentralklinikums und auf Vermittlung von Landrat Martin Sailer zu einem Kurzbesuch ins Neusässer Rathaus, um sich in das Goldene Buch der Stadt Neusäß einzutragen.
weiterlesen »
25.07.2018
Zum Start des zweifachen Bauvorhabens für ein Geschäfts- und ein Wohnhaus in Alt-Neusäß trafen sich die Westheimer Bauherren Stephan und Andreas Nerz mit den Architekten Armin und Andreas Haas sowie Bürgermeister Richard Greiner zum Ortstermin. Mit dabei war auch der erste bereits feststehende Mieter im demnächst entstehenden „Ärztehaus“, Zahnarzt Dr. Rüdiger Suraschek. Auf dem Doppelgrundstück, das auf der Westseite von der Fliederstraße, auf der Ostseite von der Hauptstraße begrenzt wird, entstehen zwei barrierefreie Gebäude in Niedrigenergiebauweise mit Aufzügen und Tiefgarage.
weiterlesen »
23.07.2018
Marianne Bartenschlager aus Alt-Neusäß wurde vom bayerischen Sozialministerium mit der Staatsmedaille ausgezeichnet. Unter Zurückstellung ihrer eigenen Interessen und Bedürfnisse umsorgte sie über Jahre ihren pflegebedürftigen Ehemann und ermöglichte ihm so ein Leben in seiner vertrauten häuslichen Umgebung. Bis zu seinem Tod war er auf die wertvolle Hilfe und Unterstützung seiner Frau angewiesen. Die Neusässerin bringt sich zudem seit vielen Jahren ehrenamtlich in vielen Bereichen ein – unter anderem als Demenzpatin.
weiterlesen »
17.07.2018
Ab dem neuen Schuljahr starten weitere 26 Schulen in Bayern mit dem Profil "Flexible Grundschule". In Schwaben erhalten aktuell 6 Grundschulen dieses Profil, darunter die Grundschule Bei St. Ägidius in Alt-Neusäß sowie die Grundschule Steppach. Kultusminister Bernd Sibler: „In der Flexiblen Grundschule geben wir jedem Kind genau die Zeit, die es braucht, um sich den Zugang zu elementaren Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen zu erschließen.“ Erfahrene Lehrkräfte begleiten die neuen Schulen bei der Einführung der flexiblen Eingangsstufe und der Umsetzung des Konzepts. Je nach Situation vor Ort erfolgt eine Unterstützung durch zusätzliche Lehrerwochenstunden. Die Lehrerinnen und Lehrer selbst werden in Fortbildungen der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen auf die Arbeit in den jahrgangsgemischten Klassen intensiv vorbereitet. Die Flexible Grundschule startete als Modellversuch zum Schuljahr 2010/11 an zunächst 20 Standorten.
weiterlesen »
17.07.2018
Die mit großen Panoramafenstern und einem riesigen Saunaofen ausgestattete Schärensauna, die Platz für 90 Gäste bietet, ist nun im Titania eröffnet worden. Sie erfordert ein hohes Maß an diffiziler, ausgeklügelter Technik. Angeschlossen ist ein großzügiger Ruheraum, Außenduschen und Sanitäranlagen im Innenbereich. Im Außenbereich wurden weitere Aufenthaltsmöglichkeiten für die Gäste geschaffen. Die Sauna erhielt ihren Namen in Anlehnung an unsere schwedische Partnerstadt Eksjö wegen der nahe gelegenen Schärenlandschaft.

Für Bürgermeister Richard Greiner ist „die Substanzerhaltung und weitere Attraktivierung“ des Titania-Komplexes elementar. Die Schärensauna steht dabei als „ein erster Baustein in der Umsetzung des Konzeptes Titania 2025“. Titania-Geschäftsführer Thomas Meier dankt insbesondere seinen Mitarbeitern, die „Ideen und großes Eigenengagement eingebracht haben“. Am Bauprojekt beteiligten sich zahlreiche Firmen aus der Region sowie darüber hinaus. Insgesamt wurde der geplante Kostenrahmen von in
weiterlesen »
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 9